Unsere Weine Reifen ausschließlich an den Sonnenreichen Terrassenlagen unter den Klostermauern

des Kloster Engelsberg in Großheubach. Die Lage "Großheubacher Bischoffsberg" 

 

Blanc de Noir            

Dieser helle Wein aus blauen Trauben ist eine besondere Spezialität unseres Hauses. Er ist aus Spätburgundertrauben gekeltert worden, so dass aus roten Trauben ein weißer Wein entstanden ist. Probieren Sie unsere neueste Creation. Dieser Wein hat Format, ist fruchtig und beerig, dabei aber wunderbar saftig und weinig Genussempfehlung: Ein hervorragender Begleiter zu Fisch, Salaten sowie zu Geflügel und hellem Fleisch 11,5 % Vol.

 

Riesling          

Auf dem Bischoffsberg von Großheubach ist dieser Riesling zu einem Spitzengewächs gereift. Ein nuancenreicher Wein - gehaltvoll, mit lebendiger Säure - der auf ein Bündel exotischer Fruchtaromen, wie Orangen, Zitrone und Grapefruit trifft. Für Freunde feinherber Tropfen! Als Aperitif oder Dessert genauso wie zu leichten Speisen. Alc. 13% vol.

 

Rotling                

 

Rubinfarbener Rotling mit elegantem Bukett, fruchtiger Fülle und gehaltvollem Körper. Sein Aroma erinnert an getrocknete `Frucht und Erdbeeren. Im Geschmack mundet er feinherb, spritzig und klingt mit angenehmer Säure aus. Zu Salaten, Nudelgerichten, mildem Käse oder auf dem Balkon. Alc. 12% vol.
Spätburgunder          

 

Aus 30 Jahre alten Reben, im Bischoffsberg selektieren wir nach möglichst langer Stockreife, auf Kleinterrassen diesen Spätburgunder. Im großen Fass ausgebaut hat dieser Wein einen kräftigen Körper, feine Gerbstoffe und ein rundes Tannin-Gerüst. Passt zu Wild und  Braten. Alc. 12%vol.

 

Gewürztraminer           

Mild in der Säure, stark im Geschmack. Ein Duft von Rosen, Litschis und Honig steigt aus dem Weinglas in die Nase. Nimmt man einen Schluck, breitet sich der Geschmack von tropischen Früchten und schweren orientalischen Gewürzen auf dem Gaumen aus. Kaum ein anderer Wein hat so viele Aromen zu bieten wie der Gewürztraminer.